Logopädische Diagnostik

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Kind eine logopädische Therapie benötigt und möchten dies von einem Experten überprüfen lassen?

Nutzen Sie gerne unser Angebot!

Inhalte:

  • Logopädische Befunderhebung und Anamnesegespräch
  • Tipps für das häusliche Üben
  • Ausführlicher logopädischer Bericht
2 Einheiten à 45 Min.


Singen und Sprechen:
Kurs für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Spielerisch Stimme, Sprache und Musik entdecken!

Singen macht glücklich! Singen ergreift stets den ganzen Menschen und erhöht unsere Lebensfreude!
Gerade in unserer immer hektischer werdenden Welt, in der an Kinder schön früh hohe Anforderungen gestellt werden, stellt die Beschäftigung mit Musik und unserer Stimme eine große Bereicherung dar.

Wir lernen uns und unseren Körper kennen; wir lauschen und tönen, wir spüren und klatschen, wir tanzen und musizieren.

Ziel des Kurses ist es, gemeinsam Musik und Sprache zu erleben und so die musikalische, sprachliche und persönliche Entwicklung des Kindes zu fördern.

Förderung in den Bereichen:

  • Stimm- und Sprachentwicklung
  • Hörwahrnehmung
  • Kreativität und Selbstbewusstsein
  • Kognition und Konzentration
  • Motorik und Körpergefühl
  • Sozialkompetenz
6 Einheiten à 45 Min.


Probleme bei der Nahrungsaufnahme/ mit der Speichelkontrolle

Essen soll eine schöne, entspannte Familiensituation sein, bei der alle am Tisch sitzen und die Ereignisse des Tages Revue passieren lassen. Doch manchmal stellt sich dies als problematisch heraus: das Kind möchte nichts essen oder nicht das, was es gibt oder die verschiedenen Nahrungsmittel dürfen sich nicht vermischen. Die Situation wird anstrengend und angespannt für alle Beteiligten.

Oder beobachten Sie, dass Ihr Kind häufig Speichel am Mund hat oder dieser auch heruntertropft?

In diesem Kurs werden praktische Tipps zur Verbesserung der Mundmotorik, der oralen Wahrnehmung sowie der Nahrungsaufnahme gegeben. Es werden Kommunikationsformen besprochen, welche die Situation auflockern und entspannter werden lassen.

Inhalte:

  • Entwicklung: saugen, kauen, essen
  • Schwierigkeiten bei der Nahrungsaufnahme, bei verschiedenen Konsistenzen und der Speichelkontrolle
  • Praktische Übungen
3 Einheiten à 90 Min.


Late Talker

„Late-Talker“-Kinder: diesen Begriff für „spät sprechende“ Kinder hört man immer häufiger. Was versteht man darunter und gehört mein Kind eventuell auch dazu?

In diesem Kurs werden Ihnen wichtige Meilensteine der kindlichen Sprachentwicklung sowie praktische Tipps zu sprachförderndem Verhalten und Spielideen für das häusliche Üben mitgegeben.

Inhalte:

  • Die kindliche Sprachentwicklung
  • Tipps zu sprachfördernden Verhaltensweisen
  • Spielideen
3 Einheiten à 90 Min.


Mehrsprachigkeit

Sie haben Angst, dass Ihrem Kind der Erwerb mehrerer Sprachen Schwierigkeiten bereitet?

In diesem Kurs bekommen Sie Tipps zur Unterstützung des Spracherwerbs bei Mehrsprachigkeit.

Inhalte:

  • Die kindliche Sprachentwicklung bei Mehrsprachigkeit
  • Tipps zum Umgang und sprachfördernden Verhaltensweisen
3 Einheiten à 60 Min.


Förderung des Lesen- und Schreibenlernens

Der Kurs richtet sich an Kinder, bei welchen sich das Lesen- und Schreibenlernen problematisch gestaltet; zum Beispiel das Merken einzelner Buchstaben, oder die Buchstaben zu Wörtern „zusammenzuziehen“.

Es werden den Kindern Strategien und Hilfen mitgegeben, um sich in dem „Dschungel“ aus Buchstaben und Rechtschreibregeln leichter zurecht zu finden.
Auch werden Sie als Eltern ausführlich in Bezug auf häusliche Übungs- und Fördermöglichkeiten beraten und angeleitet.


Sind Sie gut gestimmt? Seminar zur Prävention von Stimmstörungen

Das Seminar richtet sich an Menschen in Sprechberufen und Menschen mit vermehrten Stimmbeschwerden

Ziel des Kurses ist das Erlernen eines schonenden Umgangs mit dem „Berufswerkzeug“.

Inhalte:

  • Übungen zur Stimmtechnik (u.a. Atemtechnik, Körperhaltung, Artikulation und die Nutzung von Resonanzräumen)
  • Schulen des Stimmbewusstseins und von Verhaltensweisen zur Gesunderhaltung der Stimme


Autogenes Training

Nehmen Sie sich öfters mal eine Auszeit. Mit Autogenem Training können Sie sich ganz gezielt entspannen. Spüren Sie in sich hinein und helfen Sie Ihrem Körper, mit eigener Kraft wieder sein Gleichgewicht zu finden. So erlangen Sie Ihre seelische und körperliche Stabilität- die beste Voraussetzung, Stresssituationen mit Ruhe und Gelassenheit zu begegnen.

8 Einheiten à 60 Min.


Gründung einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Aphasie und deren Angehörige

Unter Aphasie versteht man den Verlust der Sprache nach einer Schädigung des Gehirns, z.B. aufgrund eines Schlaganfalls oder Schädel-Hirn-Traumas

In der Selbsthilfegruppe soll Menschen mit Aphasie und ihren Angehörigen die Möglichkeit gegeben werden, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Zudem sollen Informationen zum Krankheitsbild sowie Hilfen zur Krankheitsbewältigung nahegebracht werden.

Die Treffen sind einmal im Monat geplant; zunächst unter Anleitung, dann soll sich die Gruppe alleine treffen.

Bitte kontaktieren Sie uns, falls wir Ihr Interesse geweckt haben oder Sie nähere Informationen möchten.


Informationsveranstaltungen
Vorträge, Elternabende und logopädische Beratungsangebote in Kindergärten und Schulen bezüglich Sprachentwicklung und Sprachförderung

Sprachreich
Schulungen und Seminare für ErzieherInnen zur logopädisch orientierten Sprachförderung in Kindergärten und Kindertagesstätten